Morgengruß YOGA ANF

Erwachsenenkurse, Gesundheit, Special

Wir wünschen Ihnen einen schönen, Guten Morgen!  

Der Sonnengruß am Morgen ist eine gute Gelegenheit, Kräfte für den Tag zu mobilisieren und voller Gelassenheit und Energie neuen Aufgaben und Herausforderungen entgegen zu gehen. Die Gelenke werden mobilisiert, Muskeln und Bänder gedehnt sowie das Herz-Kreislauf-system trainiert.

Die Yogaübungen helfen Ihnen dabei den Körper und Geist ganz wach und kraftvoll werden zu lassen.
In den morgendlichen Yogaeinheiten werden wir erst körperliche Verspannungen auflösen und dann den Körper und Geist dabei unterstützen mit sanften bis aktivierenden Bewegungen ganz wach zu werden.

Zu Beginn lernen wir den sogenannte kleine Sonnengruß, der etwas leichter auszuführen ist. Auch vom kleinen Sonnengruß gibt es mehrere Ausführungsformen, später die erweiterte Version des Sonnengruß.

Mit den Übungen aus dem Yogaunterricht am Morgen, kannst du dir für zu hause deine ganz persönliche morgendliche Yoga Routine zusammenstellen.

Virginie Nass Virginie Nass Virginie Nass

Virginie Nass

Kursleiter

geb. 1980 in Issoire/Frankreich, absolvierte eine Ausbildung in Klassischem Tanz (Ballett) bei der international renommierten Ecole-Atelier Rudra Bejart und danach tanzte Sie an großen Häusern wie Semperoper, Staatsoper Hannover, Staatstheater Kiel, Görlitz und Bonn.

Yoga war und ist ein wichtiger Bestandteil Ihres täglichen Trainings, da es den Körper fit und geschmeidig hält, den Geist entspannt um den nervlichen Stress ,wie zum Beispiel den damaligen Bühnenstress, zu bewältigen.

Seit Beendigung ihrer Tänzerlaufbahn widmet Sie sich intensiv dem Studium der Tanztherapie, der Somatischen Bewegung und der Yoga Lehre.

Jean Sebastian Nass Jean Sebastian Nass Jean Sebastian Nass

Jean Sebastian Nass

Leiter der Tanzschule

Seit 2014 leitet er, das von Birgitta Nass gegründete TANZSTUDIO-NASS.

Nach seiner diplomierten 8 Jährigen Ausbildung an der renommierten Staatlichen Ballettschule Berlin, tanzte er 13 Jahre auf den Bühnen Deutschlands. Dresdner Semperoper, Staatstheater Kiel, Staatsoper Hannover und den Landesbühnen Sachsen in Klassischen Balletten, sowie in Zeitgenössischen Tanz-Produktionen, Musicals, Opern und Schauspielstücken.
Er arbeitete mit Choreografen wie Rudolf Nurejew, John Neumeyer, Mats Eck, Uwe Scholz, Vladimir Vassiliev, Joseph Lazzini, Mauro de Candia, Reiner Feistel, aber größtenteils mit dem Choreographen Stephan Thoss zusammen. Außerdem arbeitete er auch für ein Jugendprojekt mit der legendären Breakdance Crews "Fresh in Attack". Leider musste er durch einen Bühnenunfall seine Tänzerlaufbahn im Jahr 2006 frühzeitig beenden. Er machte eine Ausbildung zum Grafikdesigner und Fotografiert seither viele Kunst und Kulturprojekte unter dem Namen (jsn-media-art.com) 2014 übernahm er dann das Tanzstudio-Nass, dass er seitdem leitet. Tanzpädagogische Ausbildung für "Kreativen Kindertanz" aller Altersgruppen von Kindern.

Termine

  • jeden Donnerstag von 08:15 Uhr bis 08:45 Uhr
  • jeden Dienstag von 08:15 Uhr bis 08:45 Uhr

Preise

Jeder gibt was er kann und möchte

* nur im Zusammenhang mit einem Jahresvertrag
** nur bis zum 18.Lebensjahr
*** nur für Erwachsene

Weitere Angebote und Familienangebote auf Anfrage!

Zurück zur Liste

Anmeldung

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Neues Wort erzeugen.