BALLETT/KLASS. TANZ E.MIT, FORT

Erwachsenenkurse

Klassischer Tanz

Das Training basiert auf den Grundlagen des klassischen Balletts.
Es umfasst verschiedene Technikübungen( Muskelarbeit, Dehnung, Haltung) an der Ballettstange in Vorbereitung auf Kombinationen und Sprünge im raum. Im Training liegt der Schwerpunkt auf der Technik des klassischen Balletts, die tänzerisch umgesetzt wird.
Die TänzerInnen lernen verschiedene klassische Tänze, haben aber viel Freiraum für Improvisation und Komposition. Sie lernen ihre eigenen Bewegungen zu finden und festzuhalten.

Die Grundlage dieses Unterrichts bildet das klassische Ballett, wobei speziell auf die individuellen anatomischen Voraussetzungen jedes Kindes eingegangen wird. Übungen an der Stange und im Raum schulen die Koordination, sowie das Verständnis für die Haltung und für die Bewegungsabläufe aus dem klassischen und dem zeitgenössischen Tanze. Das Erlernen von Tänzen fördert die Aufmerksamkeit anderen gegenüber und vermittelt Möglichkeiten des Ausdruck Ballett

Ballett

(vom italienischen balletto, dem Diminutiv von ballo = Tanz), auch klassischer Tanz genannt, bezeichnetund der Bühnenpräsenz. Improvisationsaufgaben fördern die Kreativität und Eigenverantwortung sowie das Entwickeln persönlicher Bewegungssprache.Ballett (vom italienischen balletto, dem Diminutiv von ballo = Tanz), auch klassischer Tanz genannt, bezeichnet eine Tanzvorstellung auf einer Bühne zu Musikbegeleitung, wobei die Darbietung hauptsächlich aus Tanz bestehen oder Teil eines größeren Werkes (Oper, Operette, Musical) sein kann

  •     eine Kunstform/Sparte am Theater neben Oper, Schauspiel und Konzert
  •     ein Bühnenwerk, bei dem der Tanz im Mittelpunkt steht
  •     ein Musikstück, das als Begleitung für Bühnentanz geschrieben wurde (Ballettmusik)
  •     ein Tänzerensemble am Theater (Corps de Ballet).


Im klassischen Ballett wird mit den Mitteln von Musik, Tanz, Körpersprache, Mimik, Kostümen und Bühnenbild eine Geschichte erzählt. Dabei unterstützen sich die einzelnen Elemente gegenseitig.

Uliana Uliana Uliana

Uliana

Kursleiter für Ballett, Kursleiter für Klassisches Training

Uliana Selezkaja erhielt ihre Ausbildung als Balletttänzerin an der Bolshoi Ballett Akademie Moskau,

wo sie mit neun Jahren aufgenommen wurde. Später studierte sie am Konservatoriumder Stadt Wien. Ihren professionellen Berufsweg begann sie in Moskau am Stanislavsky Theaterund tanzte u.a. an der Wiener Staatsoper, Deutsche Oper am Rhein und an der Staatsoper Hannover.

Von 2001 bis 2011 war sie Mitglied des Staatsballett Berlin und wurde für ihre treue Dienste zum Wohle der Kultur der Stadt Berlin ausgezeichnet. Seit 2009 ist sie integrativer Bestandteil der Ballet Summer School, die unter der Leitung von Marina Antonova in der Palucca Schule in Dresden jährlich statt findet und seit 2011 Tänzerin und Gast Trainingsmeisterin an der Deutschen Oper Berlin.

Bereits 2008 entdeckte sie die GYROTONIC® Methode als persönliche Unterstuützung und ist inzwischen zertifizierte Pre-Trainerin für GYROTONIC® und GYROKINESIS®. Am Staatsballett Berlin hat sie ihren festen Standort wo sie als personal Trainerin mit TänzerInnen, Musikern und Mitgliedern der Opernstiftung arbeitet.

Termine

  • jeden Dienstag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Preise

Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Probestunde (max 1mal)
Probestunde 60/90min Kostenlos

* nur im Zusammenhang mit einem Jahresvertrag
** nur bis zum 18.Lebensjahr
*** nur für Erwachsene

Weitere Angebote und Familienangebote auf Anfrage!

Zurück zur Liste

Anmeldung

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Neues Wort erzeugen.