asanatanz Erwachsene

Gesundheit, Vermietet, Erwachsenenkurse, NEU!!!

ACHTUNG! DIESER KURS PAUSIERT UND STARTET WIEDER IM MÄRZ. VORANMELDUNGEN MÖGLICH.


kraftvoll       fließende      Leichtigkeit       im Ernst      nur Mut

Ein Hauch von Rhythmus, vielleicht eine Idee von Leichtigkeit oder Schönheit, eine Idee - tritt an den Tänzer heran und drückt sich durch seinen Körper in individueller Weise und über konkrete Bewegungen aus.

Rhythmisch fließend, in gegliedert leichten und zugleich spannungsfreudigen Bewegungen, im beständigen Wechsel von Körperhaltungen prägt der Tänzer den Raum qualitativ immer wieder neu.

Doch woher kommt die Bewegung? Wie entstehen Qualitäten wie Leichtigkeit und gezielte Spannkraft?

Ein umfassendes Lernfeld hierzu sowie eine Bereicherung in Inhaltlichkeit und Ausdrucksvielfalt bieten dem Tanz die Körperhaltungen (asana) und gedanklichen Vorstellungen eines zeitgemäßen Yoga.

Ausführungen von asana zeichnen sich eher durch eine ruhige wie zeitlose Bewusstseins- und Empfindungsarbeit am Körper aus. Die Bewegungsdynamik wird an einem festgelegten Platz ausgeführt. Die Dynamik des Tanzes führt die Wahrnehmung stärker in den Raum, aus dem heraus sich die Bewegung entfaltet. Die vielen Haltungswechsel des Tanzes rufen nach Klarheit und Übersicht gegenüber den Gesetzmäßigkeiten der Bewegungen und gleichsam nach einer Großzügigkeit in Bezug auf die sich entwickelnde Form. Weder streng noch schlaff und zügellos formt sich ein sinnesfreudiger Tanz.

Das lebendige tänzerische Element erweitert den Yoga, indem es beispielsweise die erreichten Haltungen immer wieder löst oder befreit um gleich wieder eine neue Stellung in die Gegenwart zu bringen.Über vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten eröffnet sich ein neues Begegnungsfeld und Wahrnehmungserweiterung gegenüber den Gesetzmäßigkeiten der Bewegung. Die Grundgedanken des Yoga finden durch diesen schöpferischen Umgang in eine neue künstlerische Form.

Eine Verbindung von Tanz und Yoga zeigt sich insofern ideal, als dass sich beide Bereiche in erfahrungs- und sinnesfreudig gestaltenden Ausdrucksvielfalt gegenseitig erweitern. Der asanatanz orientiert sich am Yoga. Dennoch besteht keine Bindung an einen bestimmten Tanzstil. Die Inhalte lassen sich auf andere Bewegungsformen übertragen.


Kursinhalte, die vordergründig über Bewegungsübungen und Tanz vermittelt werden, sind bspw.:

  • Gesetze der Leichte-Kräfte

  • Individualität und authentischer Ausdruck, Raumqualitäten

  • körperliche Durchgestaltung, gegliederte Spannungsverhältnisse (Entspannung und Spannkraft)

  • Bewegungsfluss und Rhythmus

  • Klarheit, Wahrnehmung, Kreativität


Fortlaufender Kurs montags 10:00 (90 min.) für Anfänger und Profis

Probestunde 8,- EUR
Einzelstunde 15,- EUR
5er-Karte 50,- EUR

Vertragliche Vereinbarungen oder Kombinationen mit anderen Kursen nach Absprache mit Rika.

Rika Rika Rika

Rika

Externer Kursleiter

Yogalehrerin (mit Fokus in künstlerischer Ästhetik)

künstlerische Tanz-und Ausdruckstherapeutin

psychologische Heilpraxis (nach dem Heilpraktikergesetz für Psychotherapie) 

Deutsch, Español, English

Termine

  • jeden Montag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Preise

Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage

* nur im Zusammenhang mit einem Jahresvertrag
** nur bis zum 18.Lebensjahr
*** nur für Erwachsene

Weitere Angebote und Familienangebote auf Anfrage!

Zurück zur Liste

Anmeldung

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Neues Wort erzeugen.